Texte

Für eine gerechte Verteilung der TV-Gelder

Im Frühling sahen sich die Fußballvereine der ersten beiden Ligen ob wirtschaftlicher Zwänge in der Not, den Spielbetrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen. Die zügige Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber den TV-Sendern wurde als einzige Möglichkeit ins Feld geführt, um einen wirtschaftlichen Kollaps des Systems Profifußball in Deutschland zu verhindern. Um hierfür während ...

Weiterlesen

Ankündigung zum Zuschauerteileinlass

Gude Lilienfans, das letzte gemeinsame Spiel am Böllenfalltor ist nun ein halbes Jahr her und wir alle vermissen das Stadionerlebnis sehr. Für die kommende Spielzeit wird es nun unter Auflagen möglich sein zunächst vor 1.700 Zuschauern am Böllenfalltor zu spielen. Nach der anerkennenswerten Kehrtwende bei der Dauerkarten-Verteilung, hat der SVD ...

Weiterlesen

UNSER FUSSBALL! JETZT!

Unser Fußball – basisnah, nachhaltig, zeitgemäß Seit Jahren beobachten wir viele Entwicklungen des Profifußballs mit Sorge. Wiederkehrend wurde auf die Notwendigkeit von Veränderungen hingewiesen. Die Corona-Krise hat weitere Schwächen des kaputten Systems Profifußball offenbart. Nun haben auch DFL, DFB und einige Vereinsvertreter Reformen angekündigt. Punktuelle Reformen und die Bekämpfung einzelner ...

Weiterlesen

Geisterspiele sind keine Lösung sondern Ausdruck der Probleme!

Der Fußball geht wieder los, besser gesagt: Am Wochenende spielen die Bundesligen weiter. Nicht vor Zuschauern und nicht für Zuschauer, sondern einzig aus wirtschaftlichen Gründen. Wir lehnen Geisterspiele weiterhin grundsätzlich ab. Ihnen fehlt alles, was den Fußball zu dem Sport gemacht haben, in den wir uns alle mal verliebt haben: ...

Weiterlesen

Support your local

Support your local! Unser Alltag hat sich in den letzten Wochen durch den Ausbruch des CoVid19-Virus dramatisch verändert. Die neue Situation erfordert von uns allen einen sehr bewussten Umgang mit uns selbst und unserem direkten Umfeld. Die Aufgabe die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich zu verlangsamen, ist eine ...

Weiterlesen

Bus-Spalier ABGESAGT / Erklärung zu Covid19

  BUS-SPALIER ABGESAGT! Südtribüne Darmstadt zum Umgang mit Covid-19 Wir müssen uns aufgrund der sehr dynamischen Nachrichtenlage der letzten Tage und Stunden nochmals zum Umgang mit den nächsten Spielen unsererseits äußern. Es ist für uns keine einfache Situation, da wir natürlich solange die Spiele stattfinden auch alles dafür tun wollen, ...

Weiterlesen

Neue Saison, neuer Präsident – alte Probleme!

Wenn am 16.08. in der Allianz Arena der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt. In ...

Weiterlesen

Videobeweis? Abgelehnt!

Zur neuen Spielzeit kommen ja nun auch wir Lilienfans und alle anderen Zweitligisten in den zweifelhaften Genuss des vieldiskutierten Videobeweises. Und wie es in Darmstadt üblich ist, durften wir sofort am ersten Spieltag in Hamburg Zeuge einer äußerst fragwürdigen Entscheidung in der Nachspielzeit werden. Der Ärger ist auch eine Woche ...

Weiterlesen

4 Ligen,4 Meister, 4 Aufsteiger – Regionalliga Reform jetzt!

„Meister müssen aufsteigen!“ lautet die Forderung, die in den letzten Jahren regelmäßig in deutschen Stadien propagiert wurde, was deutlich zeigt, wie allgegenwärtig die Problematik rund um die Aufstiegsregelung der Regionalligen ist. Einhergehend mit der bisweilen letzten Reform 2012, wurde die zuvor dreigleisige Regionalliga fünfgleisig. Dies hatte zur Folge, dass die ...

Weiterlesen

Achtungserfolge

Als Achtungserfolg bezeichnet man gemeinhin einen kleineren Sieg, der im Gesamtzusammenhang keine größere Bedeutung hat. Damit lässt sich auch die aktuelle Situation der Fanszenen Deutschlands ganz treffend beschreiben. In der DFL-Versammlung wurde der Erhalt von 50+1 beschlossen und durch deutlich sichtbare Proteste in den Stadien scheint sich das Problem der ...

Weiterlesen