Angebote des Block1898 am 1.4.2017

Zusammen mit der Fan- und Förderabteilung haben wir ein vielfältiges Alternativprogramm für das Spiel der Lilien in Leipzig organisiert. Dieses findet am Sa, den 1.4. auf dem Platz vor der Haupttribüne statt an dessen Ende das Spiel vom Fanradio über die Stadionmikrophone übertragen wird. Vorher aber gibt es einige Angebote für alle Heiner. Wir haben für euch folgendes organisiert:
Offenes Mikro
Der Block1898 wird ein offenes Mikrofon anbieten, an dem jede/r Besucher/in seine/ihre Meinung zu den Themen “Leipzig” bzw. “Kommerzialisierung des Fussballs” äußern kann und wir so miteinander ins Gespräch kommen können. Unser Verein und seine Fanszene sind vielfältig, genauso wie das Meinungsbild dazu und im Gegensatz zum DFB oder manchen anderen Klubs fördern wir freie Meinungsäußerung und konstruktive Diskussionen rund um diese komplexe Themen.
Kommt am Samstag vorbei, traut euch und teilt eure Meinung den anderen Heinern mit. Sagt einfach was euch nervt, was ihr gut findet oder was euch bestärkt Fans der Lilien zu sein.

Straßenfußball
Fußball wird nicht nur in der Bundesliga oder in den großen Stadien dieser Welt gespielt, sondern kommt von den Straßen und Bolzplätzen überall auf der Welt. Um zu kicken braucht es nicht viel, was auch die Faszination des Spiels und seine weltweite, soziale Bedeutung ausmacht. Früher waren es zwei Jacken oder Rucksäcke und eine leere Cola-Dose und schon konnte es losgehen. Dieses Gefühl wollen wir auch am „Tag der Mitglieder und Fans“ wieder vermitteln und damit zeigen, dass Spaß am Spiel immer das große Geld und die Vermarktung des Sports schlagen wird.

Zusammen mit dem Fanprojekt werden wir ein kleines – aber feines – Straßenfußball-Feld betreuen, bei dem jede/r mitkicken kann. Dabei steht der Spaß absolut im Vordergrund. Überzogener Ehrgeiz wird von uns sofort unterbunden und wird absolut nicht geduldet. Tobt euch also aus und kommt zum Straßenfußball hinter der Südkurve.

Dosenwerfen

Hintergrund der Aktion müssen wir wohl nicht weiter erklären… Wir bieten euch an, mit einem gezielten Wurf alle Dosen abzuräumen, wobei ihr bei einem Volltreffer auch kleine Preise mit nach Hause nehmen könnt. Für drei Würfe nehmen wir 50 Cent und spenden alle Einnahmen an die LILIEN FANHILFE.

Graffiti-Wände

Graffiti ist und muss streitbar sein. Die urbane Kunstform ist allerdings auch schon seit Jahren fester Bestandteil von Fankultur und auch bei der Erstellung von Spruchbändern oder Choreos sind die Lackdosen meist eine große Hilfe. Deshalb wird die aktive Fanszene auch dem Umgang mit der Dose einen Teil des Programms am „Tag der Mitglieder und Fans“ widmen. Neben professionellen Sprühern, die unseren Fancontainer vor Ort neu bemalen werden, werden wir auch einige Graffiti-Wände aufbauen, an denen Interessierte selbst mal der Kreativität freien Lauf lassen können. Drückt eure Liebe zu den Lilien und Darmstadt aus und malt ein Bild dazu. Gerne zeigen euch erfahrene Sprüher auch ein paar Tipps und Tricks. Über eine kleine Spende für die benutzen Farbdosen würden wir uns freuen.

BLOCK1898-Stand

Auch am „Tag der Mitglieder und Fans“ ist selbstverständlich der Stand von Block1898 geöffnet. Neben Aufklebern, Fanzines, Shirts und anderen Artikeln könnt ihr dort Infos zu Auswärtsfahrten oder zu Block1898 selbst bekommen. Die Artikel sind allesamt von Fans für Fans und das eingenomme Geld fließt zu 100% in die optische und akustische Unterstützung des SV98.